occupy:offenburg

Literatur :

Geld regiert die Welt. Wer regiert das Geld ? Wolfgang Kessler. Publik-Forum Verlag 2011.

Occupy Money. Margrit Kennedy. Kamphausen J. Verlag 2011.

Empört Euch. Stéphane Hessel. Ullstein Verlag 2011.

Engagiert Euch. Stéphane Hessel. Ullstein Verlag  2011.

Frisst der Kapitalismus seine Kinder. H. Geissler, W. Engler, J.Ziegler, F. Hengsbach. Wtv 2010.

Das Gespenst des Kapitals. Joseph Vogl. Diaphanes Verlag 2010.

Kann Kapitalismus moralisch sein ? André Comte-Sponville. Diogenes Verlag 2009.

Gemeinwohl-Ökonomie – Das Wirtschaftsmodell der Zukunft. Christian Felber. Deuticke Verlag 2010.

Kooperation statt Konkurrenz. Christian Felber. Deuticke Verlag 2009.

Ein anderer Kapitalismus ist möglich. Friedhelm Hengsbach SJ. VAS Verlag 2009

SuperKapitalismus – Wie die Wirtschaft unsere Demokratie untergräbt. Robert Reich. Campus Verlag 2009.

 

 

 

Postwachstumsökonomie

 

Kapitalismus und dann ? Systemwandel und Perspektiven gesellschaftlicher Transformation.  Akademie Solidarische Ökonomie Hrsg H.Bender, N.Bernholt, B.Winkelmann. Oekom Verlag 2012.

Befreiung vom Überfluss. Niko Paech. Oekom Verlag 2012.

Wohlstand ohne Wachstum – Leben und wirtschaften in einer endlichen Welt. Tim Jackson. Oekom Verlag 2011.

EXIT – Wohlstand ohne Wachstum. Meinhard Miegel. List-Verlag 2011.

Abschied vom Wachstumszwang. Reinhard Loske. Basilisken-Presse 2011.

Post-Wachstums-Gesellschaft. Hrsg Irmi Seidl, Angelika Zahnt. Metropolis Verlag 2010.